Hochzeitsfotos von mir?

Ich will keine Hochzeiten fotografieren. Überhaupt nicht! Ich bin so glücklich, dass ich nur Babyfotos mache. Warum also ist eins von meinen Bildern in einer Zeitschrift zum Thema Heirat? Ganz einfach, meine Schwägerin hat ihr eigenes Brautmodengeschäft (und ich habe ihr Portraitfoto gemacht). Wenn du also eine Spezialistin für Brautmoden in Übergrößen brauchst, dann solltest du zu Charlotte B. in Rosenheim gehen. Und wenn du eine Spezialistin für Neugeborene brauchst…  

Allison-Bauer-zeitschrift-babyfotos

Ein Bild an der Wand , stell dir das mal vor!

Ich freue mich sehr, wenn eine Kundin ein großes Wandbild bestellt, dass sie dann jeden Tag das Bild genießen kann. Aber manche Bilder passen etwas besser an die Wand als andere. Eine Regel ist – jemand sollte nicht größer auf dem Bild sein als im echten Leben. In diesem Beispiel steht das Familienbild perfekt an der Wand, weil jeder darauf relativ klein ist. Anders auf dem linken Bild, mit dem ganzen Baby, er ist ein bisschen größer auf dem Bild als in echt. Dafür würde ich empfehlen, es entweder als kleines Wandbild zu nehmen, oder es irgendwo hinzuhängen, wo der Betrachter nicht direkt in der Nähe stehen können, z.B. hinter einer Couch. Auf dem rechten Bild ist das Baby ein Riese! Das passt überhaupt nicht als Wandbild. Das stellt man sich dann doch lieber als kleines Bild auf den Schreibtisch im Büro.

Allison-Bauer-Photography-Wandbilder-Babyfotos

Neugeborene Babys sind Tatsächlich Winzig!

Jedes Mal wenn ich ein neugeborenes Baby sehe, denke ich mir: ‚Mein Gott, er ist so klein!‘ Jedes Mal. Es ist unglaublich! Vielleicht ist das, weil ich ganz viel Fotos von neugeborene Babys sehe, und auf einem Bild es ist schwer zu sagen wie winzig das Baby wirklich ist. Deshalb empfehle ich den Eltern immer, dass sie etwas besonders mitbringen – einfach ihre Ehe- oder Verlobungsringe oder etwas Besonderes aus ihrer Familie. Ich glaube, wenn du in 20 Jahren deinen Verlobungsring mit seinem kleinen Fuß vergleichst, wirst du sofort sagen: ‚mein Gott, er war so klein!‘ Und wenn die Eltern mal nichts mitgebracht haben, dann nehmen wir ganz einfach die Hände von Mama oder Papa.   

Allison-Bauer-Rosenheim-Fotograf-Baby-Berlobungsring
Allison-Bauer-Foto-Neugeborene-fuß
Allison-Bauer-Bild-Baby-hände-herz

Familien (und Fotografin) aus Rosenheim

Ich freue mich sehr auf jeden Kunden, aber besonders wenn meine Kunden auch in Rosenheim wohnen! Wir sehen uns beim Einkaufen oder am Christkindlmarkt, und ich kann zuschauen wie die Familie wächst. Diese zwei Mädels zum Beispiel wohnen ganz in der Nähe von mir. Ihre Mutter kam zu Fuß, als sie ihre Bilder abholte. Schönes Wetter, schöner Spaziergang und die Zwillinge schlafen im Kinderwagen… Das einzige Problem? Ein Zwillingskinderwagen passt überhaupt nicht in meinen Aufzug!         

Allison-Bauer-Fotograf-Zwillinge
Allison-Bauer-Photography-Rosenheim-Fotograf

4 Schlechte Bilder und ein Bestes Bild

Zweimal im Jahr können Fotografen ihre Bilder für den Portrait Masters Wettbewerb einreichen und eine begehrte Auszeichnung ergattern. Es gibt sieben verschiedene Kategorien, z.B. Familienfotos, Babyfotos, Aktfotos, etc. Man kann Gold, Silber, oder Bronze Qualität oder aber auch gar nichts erreichen, je nachdem wie gut das Bild ist. Es gibt auch eine ‚Top 20‘(hier) für jede Kategorie mit den besten der Welt hier. Im September habe ich das schon Mal gemacht (hier), mit drei Babyfotos. Zwei hatten Bronze Qualität erreicht und eins von meinen Bildern hatte es damals leider nicht geschafft.

Allison-Bauer-Fotograf-Best

Dieses Mal war ich ein bisschen mutiger! Ich habe 5 Bilder eingereicht – Neugeborenenfotos, Babyfotos, und Familienfotos. Ich habe mir gedacht: „Meine Bilder sind viel besser als vorher! Ich kann ohne Probleme 5 mal Bronze erreichen! Vielleicht sogar ein oder zwei Silber! Vielleicht bin ich sogar in den Top 20 international!“ (Mein Mann sagt immer ich sei ‚halsbrecherisch optimistisch‘!)

 

Fotografen aus der ganzen Welt haben 6583 verschiedene Bilder eingereicht und gestern haben wir endlich unsere Ergebnisse bekommen. Von meinen 5 Bildern… waren 4 nicht gut genug und eins hat nochmal Bronze Qualität erreicht. Ihr könnt euch sicher denken wie enttäuscht ich war. Allem Anschein nach hab ich in den letzten 6 Monaten keine Vorschritte gemacht!

 

Allison-Bauer-Rosenheim-Babyfoto
Allison-Bauer-Fotografin-Neugeborene
Allison-Bauer-Familienfotos-Rosenheim
Allison-Bauer-Neugeborene-Baby-Weihnachts
Allison-Bauer-Baby-Foto-Bestes

Aber ich hatte auch eine schone Überraschung! Als ich die Top 20 (hier) Babyfotos durchsah, da war plötzlich mein Bronze Bild! Von den Hunderten von Babyfotos die eingereicht wurden, ist meines Platz #19! Ab diesem Moment war ich nicht mehr traurig. Ich war sehr stolz auf mein bestes Bild, und ich freue mich sehr auf das nächste Portrait Masters (vielleicht nächstes Mal Platz Eins!)

Allison-Bauer-Best-Portrait-Masters

Was denkst du? Gefällt dir dieses Bild am besten? Mir ist am Wichtigsten, dass alle 5 meinen Kunden sehr gut gefallen haben!

Weil Jedes Baby Besonders ist!

Jedes Baby ist besonders, und deshalb möchte ich für dein Baby auch besonders einzigartige Bilder schaffen. Aber worin besteht die Besonderheit einer Fotosession mit Allison Bauer Photography?

Bei mir bekommt jede Familie ein ganz individuell geplantes Baby-Fotoshooting. Bei jeder Fotosession entstehen 20-30 Motive, die besonders gut zusammen passen und zum Beispiel in einem Album oder nebeneinander in einem Rahmen an der Wand optimal miteinander harmonieren.

Bei diesem  Zwillingsshooting haben wir jedem Mädchen eine eigene Farbe gegeben. So kann man die beiden auf den ersten Blick auseinander halten. Die Farben „Lila“ und „Pfirsich“ passen wunderbar zusammen, sind aber trotzdem gut voneinander zu unterscheiden.

Außerdem habe ich noch verschiedene Strickprodukte extra für das Shooting angefertigt, weil es mir sehr wichtig war, dass Farbe und Textur auch perfekt zusammen passen. Die passenden Hintergründe runden die Serie farblich schön ab.

Um mich so gründlich auf ein Fotoshooting vorzubereiten zu können, ist es wichtig, dass wir uns noch während deiner Schwangerschaft uns zu einem Vorgespräch zusammensetzen. Dann kann ich eure Wünsche und Vorstellungen optimal in eurem individuellen Babyshooting umsetzen.

Um einen Termin für ein Vorgespräch zu vereinbaren, schreib mir gerne eine Email oder rufe mich an.

 

allison-bauer-rosenheim-babyfots
allison-bauer-rosenheim-fotograf
Allison-Bauer-Rosenheim-zwillinge-fotos
Allison-Bauer-Rosenheim-Neugeborene-Zwillinge
Allison-Bauer-babyfoto-zwillinge

Katherine Newman Guest Blog!

So, you’ve decided to do a family shoot and you’ve been looking through the trawls of beautiful images on the web and you can’t quite decide on whether to do an outdoor location shoot or a studio shoot.  In reality, both types of shoots have their own style and so I guess the answer to this comes down to what you’re hoping to get out of the images - are you wanting wall art, an album, gifts for the grandparents - it could be a newborn shoot or a shoot with your young children.  There will be a few deciding factors you’ll need to consider before you make the decision.  Because I am a natural light photographer primarily, I have 8 years of experience shooting on location, this is what I know best.  I don’t have my own studio and so location shoots work really well for me because I love being outdoors and think that there’s nothing better than documenting a family having fun with each other against an epic background.  That said, the unreliable weather in the UK sometimes makes it difficult for me and there is a lot of rescheduling shoots due to rain.  I do hope to have my own studio by the end of 2018 so that I can focus more on newborns and portraits in a controlled environment. 

 

How soon do I want the shoot?

 

How soon do I need the images.  It could be a last minute decision to get some pre-Christmas portraits of your little ones which would make incredible gifts for the family.  Depending on the age of your little ones, November/December is generally cold and an outdoor location shoot might not be the best idea if your little ones are very young.  Newborn shoots are always done indoors or in a studio so that the environment can be kept warm!  This is sometimes the better option for young children too. 

 

The bitter cold weather usually leaves little fingers and little noses quite exposed and red (which don’t get me wrong, is incredibly cute!) but this generally only gives you a good 20-30 minutes outdoors before the little ones are no longer happy with being out in the cold.  I have been fortunate enough to have young families out in the cold with me for up to an hour but this is never guaranteed and so, if you have little ones and you’re wanting a shoot in the colder months - you’ll probably be better off with a family shoot at your house, or a studio shoot.  It’s always best to plan ahead for family photos as this will also give you a larger choice of which photographer you’ll be able to book, and the availability he/she might have.

What location do I choose?

 

The trend right now, which i’ve seen all over Instagram is ‘home shoots’.  You and your partner, or your family doing the day-to-day in the comfort of your home whilst a photographer takes candid, documentary style photos whilst you go through your usual routine.  You could be baking, reading a story together on the sofa or even having a bath (this is usually very tastefully done, and usually at the request of the client only). 

 

Depending on where you live, other options for location shoots could be your favourite coffee shop, those cliffs over at the beach where your partner proposed to you all those years ago, it could be a place sentimental to your family or even the local park.  When considering a location for a family shoot, it’s always worthwhile thinking ‘’what will the kids have to do whilst we’re there’’.  I always ask my clients to bring a few activities with, buckets and spades for the beach, bubbles for the forest etc.  A playground is also good as children aren’t really interested in sitting or standing still and smiling - why should they be? Children are also always photographed best when they’re doing what they do best - being children and having fun!  I love capturing my families interacting with each other, having fun with each other.  I try not to pose too much (of course we’ll do the obligatory group shots) but I see the trend moving further away from this and the emphasis really being more on documenting the real, raw moments. 

The ‘Golden Hour’

 

What time is best to have my shoot if we’ve decided on an outdoor location? This is a good question!  The hour before sunset is the most magical time for an outdoor shoot because the sun is lowest in the sky, there’ll be no harsh shadows causing you to squint and the light is golden and really magical.  In the spring, this is easy because sunset is usually around 5:30/5:45 or even up to 6pm (this is easy for families).  During the summer, it is warmer of course but the sun sets late - up to 10pm - and for families with young children this might not be an option.  If this is the case, often the forest works well or somewhere with a bit of shade.  I’ve never really liked the look of flash photography and so I don’t tend to use flash at all on location shoots.  Always be sure to discuss the time of day with your photographer to make sure that they’re confident shooting at the time of day that works best for you.

What should we wear?

 

I love this question!  I also love helping my clients customise their session by assisting them with the styling.  Some clients know exactly what they want from their session, e.g wall art for the living room, they know where they want to hang the images from the shoot and what sort of colours will go well in that particular room.  This is how you should dress.  Don’t forget that you also need to be comfortable, and should there be a chance of rain don’t forget to bring wellies and raincoats!  Always try to choose a colour scheme with a variation of 3 or 4 colours and stick within that (for larger groups).  I love pastels for ‘mommy & me’ sessions, nautical colours for families or little boys and neutral tones like beige, cream and tan for forests or locations where there is a lot of greenery.  Pastels always work beautifully for the beach!  Try steer clear of busy prints or bold logos, if you can help it!

Katherine is a lifestyle photographer based in Devon and Dorset, specialising in children, families and weddings - her work can be seen here: www.katherinenewmanphotography.com

6 Fragen für deinen Neugeborenenfotograf

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Neugeborenenfotograf. Was ist der Unterschied?  Wenn ich mit einem Fotograf rede, was sollte ich fragen?

1.       Hast du Zeit? Genau wie bei einem Hochzeitsfotografen kann es sein, dass dein Lieblingsfotograf schon ausgebucht ist. Deshalb empfehle ich, immer einen Fotografen in der Schwangerschaft zu finden, sonst es kann sein, dass kein Fotograf Zeit hat!

2.       Wer kommt mit auf die Fotos? Jeder Fotograf ist ein bisschen anders. Es gibt Fotografen die fotografieren nur die Kleinen – keine Geschwister oder Familienfotos. Bei manchen kosten Familienfotos sogar mehr. Es kann auch sein, dass es im Studio keinen Platz gibt für die ganze Familie. Ich zum Beispiel freue mich sehr auf Familienfotos! Aber nach einer halben Stunde dürfen der Papa und die Geschwister auch gerne zum Spielplatz gehen, damit Mama und Baby ein bisschen Ruhe haben!       

Allison-Bauer-babyfotos-Familienfotos

3.       Werden die Bilder bearbeitet? Ich sehe beim Frauenarzt, im Krankenhaus, in jedem Wartezimmer immer ganze viele Babyfotos, die nicht bearbeitet sind. Der Kopf ist ein bisschen gelb, die Hände sind lila, das Gesicht voll mit Pickeln. Das ist ganz normal für ein neugeborenes Baby, aber wenn du professionelle Fotos kaufst, dann sollte alles perfekt aussehen, oder? Du kannst ‚normale‘ Babyfotos auch selber machen mit deinem Handy.

allison-bauer-rosenheim-neugeborene-fotograf

4.       Wie bekomme ich die Dateien? Wenn du die Bilder nur als Computerdateien kaufst, wie bekommst du die? Auf einer CD? Auf einem USB? Vielleicht nur als Email? Viele Computer haben nicht mal mehr ein CD Laufwerk. Und an deinem Handy oder Tablet lässt sich auch kein USB anstecken. Es ist natürlich schade, wenn du Babyfotos gekauft hast, aber sie nicht herzeigen kannst, oder die CD verlierst, oder deine Computer kaputt geht und alles verloren ist. Deshalb gibt es bei mir die Bilder per Email, USB und in einer Handy App. Zusätzlich zu den schönen gedruckten Bildern versteht sich.

5.       Was für einen Papier ist das? Du kaufst gedruckte Bilder, damit du sie auch täglich genießen kannst. Aber billiges Fotopapier oder Fotos aus dem Drogeriemarkt sind nach 5, 10, 15 Jahren schöne total verblasst und hässlich! Wenn ein Bild auf Markenpapier kommt (z.B. Canon, Kodak, Fuji, Epson) musst du dir keine Sorgen machen, dass die Fotos irgendwann kaputt sind. Wenn ein Fotograf sagt, „Keine Sorge, das Papier ist nicht wichtig!“ dann solltest du die Alarmglocken hören. Ich benutze Fuji und Kodak Papier für das Album, aber die meisten meiner gedruckten Bilder sind auf Hahnemüller Papier – das ist eines der besten Fotopapiere die man kaufen kann. Museumsqualität!

6.       Wie viele Outfits sollte ich mitbringen? Jeder hat seine eigene Meinung, aber ich empfehle gar keine Outfits! Ein Body in Größe 56 ist tatsächlich immer noch zu groß für ein ganz frisches Baby. Auf einem Bild sieht man nur ganz viel Stoff und fast kein Baby mehr! Wenn das Baby nackig oder fast nackig ist kannst du die kleinen Beine, den dicken Bauch, oder die süßes Zehen für immer festhalten.             

allison-bauer-rosenheim-babyfotos

Neugeborene und Babyfotos

Ich habe Fotos von diesem Mädchen gemacht als sie eine Woche alt war, und dann nochmal als sie 9 Monate alt war. Ich finde es so spannend zu vergleichen. Sie ist ganz anders, aber immer noch sehr süß! Wann machen wir am besten Neugeborenenfotos? In den ersten 10 Tagen. Wann machen wir am besten Babyfotos? Jedes Baby ist ein bisschen anders, aber am besten wenn sie gut sitzen können – aber noch nicht krabbeln, dann sind sie zu schnell!  

Allison-Bauer-photography-rosenheim
Allison-bauer-neugeborene-babyfotos
allison-bauer-baby-mädchen

Meine Tochter und Ich!

Wenn andere Leute meine Tochter und mich sehen sind sie immer voll überrascht. ‚Vom wem kommen die blonden Haare? ‘ Aber meine Tochter und ich sehen uns tatsächlich sehr ähnlich! Sie ist immer noch sehr klein, aber ich kann mir vorstellen das sie eines Tages gerne diese Bilder vergleichen würde und den Unterschied sehr lustig findet. Deshalb finde ich gedruckte Bilder sehr wichtig. Wir können in 30 Jahren deine Tochter auch vergleichen!

allison-bauer-tochter-mama
Allison-bauer-babyfotos-rosenheim
allison-bauer

Warum Neugeborenenfotos?

Alle lieben neugeborene Babys! Die sind so winzig und so süß! Als meine Tochter geboren wurde, war ihre Ur-Oma so verliebt, sie hat jeden Tag zu mir gesagt "Genieß es!" Ich kann mir vorstellen dass es sehr ähnlich ist für alle neuen Eltern, aber das ist tatsachlich nicht so einfach! Es gibt natürlich ganz viele Schwierigkeiten mit Babys. Aber auf einem Foto sieht man die Schwierigkeiten nicht. Ich hoffe du kannst jeden Tag deine Fotos anschauen und dein winziges, süßes Baby genießen! Du willst die Schwierigkeiten schnell vergessen, aber schöne Bilder auf hochwertigem Fotopapier bleiben für die nächsten 50, 60, 70 Jahre! Bis du auch eine Ur-Oma oder ein Ur-Opa bist! Und dann willst du auch sagen können: "Genieß es!"

   

Allison-Bauer-Baby-Eltern-Bild
Allison-Bauer-Neugeborene-Tochter
Allison-Bauer-Babyfotos-Rosenheim
Allison-Bauer-Fotograf-Rosenheim
Allison-Bauer-Baby-Fotostudio
Allison-Bauer-Baby-Bilder

Dein erstes Baby (aber nicht dein Letztes!)

Ich durfte diesen süßen Jungen im Juli fotografiert. Seine Eltern waren natürlich ganz verliebt – erstes Kind, erstes Enkelkind, ein Stammhalter. Aber ich habe etwas sehr interessantes beemerkt. Zwei Wochen nach dem Fotoshoot waren seine Eltern nochmal bei mir, um die Bilder zu kaufen. An diesem Tag war meine eigene Tochter auch dabei. Der Papa des Kleinen konnte seine Lieblingsbilder nicht auswählen, sich gar nicht konzentrieren, weil er total begeistert von meiner Tochter war! Die rosa Kleider, die süßen Socken, das putzige Schleifchen! Sein Sohn war noch nicht mal ein Monat alt, und er war schon bereit für den nächsten Nachwuchs! Wer weiß, vielleicht wird dieser Junge 2018 eine Schwester bekommen!      

Allison-Bauer-Baby-Junge
Allison-Bauer-Rosenheim-Babyfotograf
Allison-Bauer-Kind-Stammhalter

Ein ganz besonderes Bild für ein kleines Mädchen

Ich wünsche all meinen Lesern Frohe Weihnachten! Für mich war Weihnachten 2017 ein wirklich besonderer Anlass und speziell auch für mein Baby, denn meine Eltern aus Amerika sind zu Besuch nach Rosenheim gekommen. Sie haben ihre Enkeltochter erst zweimal zuvor zu Gesicht bekommen. Ihr könnt euch sicher vorstellen was für ein freudiges Ereignis es jedes mal ist. Natürlich hab ich zu dem Anlass Familienfotos gemacht! Eins der Bilder will ich ganz groß ins Kinderzimmer hängen. Es ist mir einfach ganz wichtig, dass mein kleines Baby jeden Tag "Grandma & Grandpa" sehen kann.

allison-bauer-babyfotografie-rosenheim
allison-bauer-Familienfotos-rosenheim
allison-bauer-rosenheim-babyfotografie

Heute ist Mama das Model

Ich war nochmal bei Charlotte B. in Rosenheim, und ich habe nicht nur Brautkleider aber auch Abendkleider gefunden! Letztes Mal habe ich Babyfotos gemacht, aber dieses Mal habe ich eine Erwachsene als Model gesucht. Christina hat zwei Kinder (ich habe tatsächlich auch die Neugeborenen Fotos von ihren Töchtern gemacht) und arbeitet als Krankenschwester. Sie hat nicht so viele Zeit normalerweise für sich selbst, aber heute ist sie der Star! Wir hatten echt viel Spaß, und haben zusammen rumprobiert mit ausgeliehenen Kleidern und Schmuck. Sogar eine Friseurin war da, damit ich Christina von ihrer Besten Seite fotografieren durfte.     

Allison-bauer-Rosenheim-fotografie
Allison-Bauer-Rosenheim-Fotostudio
allison-bauer-Rosenheim-Fotograf
Allison-Bauer-babyfotoshooting-Rosenheim
Allison-Bauer-Rosenheim-Fotoshooting

Der Star

In der Schwangerschaft hatte seine Mutter einen großen Wunsch, eine große Leinwand mit ihren drei Jungs! Da haben wir natürlich eine ganze Menge Geschwisterfotos geschossen. Die älteren Jungs waren so zärtlich mit ihm, wahnsinnig süß. Ich hab auch ältere Geschwister und ich kann mir gut vorstellen dass der Kleine nicht immer im Rampenlicht stehen wird. Aber am Tag des Photoshoots, war er definitiv der Star!

Allison-Bauer-Neugeborene-Fotos-Rosenheim
Allison-Bauer-Geschwisterfotos-Jungs
Allison-Bauer-drei-jungs-geswisterfotos

Was Sollte Ich Tragen?

Ich freue mich Babyfotos zu machen, bei mir ist ein neugeborenes Baby natürlich immer der Star. Aber ich freue mich auch Familienfotos zu machen! Bilder mit Mama, Papa, Geschwistern und Großeltern, die haben alle sehr gerne an der Wand. Aber was zieht man am besten an?

  • Für die Fotos ist es am Schönsten, wenn jeder einfarbige Kleidung trägt (keine kräftigen Muster, Bilder oder großen Logos).
  • Wenn alle Kleidung passt gut zusammen.
  • Wenn Mama etwas trägt, dass im 5. Monat der Schwangerschaft gut gepasst hat.
allison-bauer-familienfotos-baby
allison-bauer-rosenheim-geschwistern
Allison-Bauer-fotograf-familienfotos

The Portrait Masters Awards

Was sind die ‘Portrait Masters Awards’? Zweimal im Jahr können Fotografen ihre Bilder für diesen Wettbewerb einreichen und eine begehrte Auszeichnung ergattern. Im September habe ich selbst drei meiner Bilder eingereicht – insgesamt waren 3696 Fotos in der Auswahl. Es gibt sieben verschiedene Kategorien, z.B. Familienfotos, Akt, etc. aber meine drei war alle natürlich Babyfotos. Sieben berühmte Fotografen aus der ganzen Welt haben all diese Bilder beurteilt und die Awards vergeben. Eins meiner Bilder hat es leider nicht geschafft! Aber ich freue mich, dass die anderen beiden jeweils Bronze Qualität erreichten. Und ich hoffe in 2018 kann das verbessern, vielleicht sogar Silber oder in die Top 20 international?

Für mehr Infos über die Schiedsrichter und die Portrait Masters Awards klicke hier